The Route 66 Archive

Nach ca. 1800 Meilen verlassen wir hinter Flagstaff die Route 66 und schwenken nach Norden. Wenn man schon mal im Grand Canyon State Arizona ist, kann man den Namensgeber nicht einfach links (besser: rechts) liegen lassen.

 
Wenn wir bisher auf unserer Tour erstaunlich selten Touristen gesehen haben, verkehrt sich das jetzt komplett ins Gegenteil. In der Abenddämmerung laufen wir in der Lodge am South Rim des Grand Canyon auf. Obwohl für die Amerikaner die Urlaubszeit seit einigen Wochen vorbei ist (was wir auf unsere Tour an den deutlich reduzierten Übernachtungspreisen gemerkt haben), sind die Aussichtspunkte allesamt gut besucht.

 
Wenn man nicht selber Tourist wäre, man könnte sich glatt darüber aufregen, was einem ständig durchs Bild läuft.

 
Kameras klicken, Winder spulen und Stative werden hektisch durch die Gegend an die vermeindlich besten Plätze getragen.

 
Doch wo das Auge schon Schwierigkeiten hat, noch dreidimensionale Bilder an das Gehirn zu melden, kann zweidimensionales Material von Kodak oder Fuji nur vollständig kapitulieren (Ausnahmen bestätigen natürlich diese Regel). 

98 mi.; Harvey Grand Canyon Village; $95; Flagstaff, Cameron, Desert View, Tusayan, Grand Canyon Village  

Locations: 


40 Photos
 
Mal ein richtig gutes und teures Hotel (Best Western für 99$ pro Nacht), sogar inkl. Sauna. War auch gut so, denn es hat auf dem Weg ständig geschüttet. -- Film: jacky08, Bild: 96J08_33.jpg

96J08_33.jpg
Die ersten Ausläufer vom Grand Canyon. Wir haben die Route66 in Flagstaff, AR verlassen und kommen auf dem Rückweg in Williams, AR wieder auf die alte Strecke. -- Film: jacky08, Bild: 96J08_34.jpg

96J08_34.jpg
Auf dem Weg zum Grand Canyon über die östliche Zufahrt -- Film: faxe05, Bild: 96A05_27.jpg

96A05_27.jpg
Blick in den Seitencanyon des Grand Canyon. Der Zufluß zum Colorado gibt dem Strom seinen Namen, von hierher kommt die rote Farbe -- Film: faxe05, Bild: 96A05_28.jpg

96A05_28.jpg
Die ersten Ausläufer vom Grand Canyon. -- Film: jacky08, Bild: 96J08_36.jpg

96J08_36.jpg
Grand Canyon -- Film: jacky08, Bild: 96J08_37.jpg

96J08_37.jpg
indianische Zeichnungen im Watchtower -- Film: jacky09, Bild: 96J09_02.jpg

96J09_02.jpg
der Watchtower am Desert View, Grand Canyon South Rim -- Film: jacky09, Bild: 96J09_03.jpg

96J09_03.jpg
der Watchtower am Desert View, Grand Canyon South Rim -- Film: jacky09, Bild: 96J09_04.jpg

96J09_04.jpg
ein Blick über den Grand Canyon -- Film: jacky09, Bild: 96J09_05.jpg

96J09_05.jpg
Grand Canyon -- Film: jacky09, Bild: 96J09_09.jpg

96J09_09.jpg
Grand Canyon -- Film: jacky09, Bild: 96J09_10.jpg

96J09_10.jpg
Grand Canyon - hoch aufsteigend und tief abfallend... -- Film: jacky09, Bild: 96J09_13.jpg

96J09_13.jpg
dort sitzen Menschen und geniessen die herrliche Aussicht -- Film: jacky09, Bild: 96J09_14.jpg

96J09_14.jpg
Grand Canyon -- Film: jacky09, Bild: 96J09_17.jpg

96J09_17.jpg
ein Blick über den Grand Canyon -- Film: jacky09, Bild: 96J09_19.jpg

96J09_19.jpg
ein Blick über den Grand Canyon -- Film: jacky09, Bild: 96J09_20.jpg

96J09_20.jpg
ein Blick über den Grand Canyon - weit entfernt kann man die Phantom Ranch erkennen, zu der man in einer Tagestour wandern kann; der Grand Canyon ist über eine Meile tief (gemessen vom Rand bis runter zum Colorado River) -- Film: jacky09, Bild: 96J09_23.jpg

96J09_23.jpg
Grand Canyon (man muß ihn live erleben) -- Film: koni06, Bild: 96L06_25.jpg

96L06_25.jpg
Snapshot -- Film: koni06, Bild: 96L06_26.jpg

96L06_26.jpg
Kurz vor Sonnenuntergang -- Film: faxe06, Bild: 96A06_34.jpg

96A06_34.jpg
Tiefer Blick in den Grand Canyon -- Film: faxe06, Bild: 96A06_36.jpg

96A06_36.jpg
Harte Kontraste -- Film: faxe08, Bild: 96A08_02.jpg

96A08_02.jpg
Tolle weiche Töne -- Film: faxe08, Bild: 96A08_03.jpg

96A08_03.jpg
Zwar wenig Tiefe aber tolle weiche Töne -- Film: faxe08, Bild: 96A08_04.jpg

96A08_04.jpg
Sonnenuntergangstourismus am Grand Canyon -- Film: faxe08, Bild: 96A08_06.jpg

96A08_06.jpg
Zwar wenig Tiefe aber tolle weiche Töne -- Film: faxe08, Bild: 96A08_07.jpg

96A08_07.jpg
Eigentlich nicht schlecht, leider zu starke Unterschiede im Licht und Schattenbereich. Wenn es beim Entwickeln mit Abwedeln im unteren Bereich nachbearbeitet wird, kann noch was davon werden. -- Film: faxe08, Bild: 96A08_15.jpg

96A08_15.jpg
Blick vom Sonnenuntergang abgewendet. Alles ist in Pasteltöne getaucht. -- Film: faxe08, Bild: 96A08_17.jpg

96A08_17.jpg
hier ist Touri-Alarm! -- Film: jacky09, Bild: 96J09_25.jpg

96J09_25.jpg
Grand Canyon, kurz vor`m Sonnenuntergang (aufgenommen vom Hopi Point) -- Film: jacky09, Bild: 96J09_26.jpg

96J09_26.jpg
huch, da geht`s ja ordentlich runter... -- Film: jacky09, Bild: 96J09_27.jpg

96J09_27.jpg
Grand Canyon, kurz vor`m Sonnenuntergang (aufgenommen vom Hopi Point) -- Film: jacky09, Bild: 96J09_29.jpg

96J09_29.jpg
die beiden haben sich einen ruhigen Fleck gesucht und geniessen den Sonneruntergang ganz für sich -- Film: jacky09, Bild: 96J09_31.jpg

96J09_31.jpg
Grand Canyon, kurz nach dem Sonnenuntergang (aufgenommen vom Hopi Point) -- Film: jacky09, Bild: 96J09_33.jpg

96J09_33.jpg
Grand Canyon (man muß ihn live erleben) -- Film: koni06, Bild: 96L06_31.jpg

96L06_31.jpg
Grand Canyon (man muß ihn live erleben) -- Film: koni06, Bild: 96L06_27.jpg

96L06_27.jpg
Grand Canyon (man muß ihn live erleben) -- Film: koni06, Bild: 96L06_28.jpg

96L06_28.jpg
Grand Canyon (man muß ihn live erleben) -- Film: koni06, Bild: 96L06_35.jpg

96L06_35.jpg
Grand Canyon (man muß ihn live erleben) -- Film: koni07, Bild: 96L07_05.jpg

96L07_05.jpg

vorheriger Streckenabschnitt zurück zur Roadmap nächster Streckenabschnitt Druckansicht anfordern

© 1996-2001 by
Axel "Faxe" Niewohner  -  Lutz "Koni" Konerding  -  Jörg "Jacky" Zedler
Publication date: 20.06.2001
vorheriger Streckenabschnitt zurück zur Roadmap nächster Streckenabschnitt Druckansicht anfordern